Souse Vide geräucherte Sparerips

(4)
  • Rate This
Recipe Temp 149 F / 65 C
Recipe Time
Prep Time
Sparerips 24 Stunden Sous Vide gegart und anschließend auf dem Grill geräuchert. Nach dem garen können die Rips im Eisbad heruntergekühlt und im Kühlschrank gelagert werden. Ideal zum vorbereiten. Wer nicht räuchern kann oder möchte kann den Schritt auch weglassen oder Liquide Smoke in den Beutel geben. Dazu schmeckt ein Coleslaw, z.B.: https://www.chefkoch.de/rezepte/3017351454519857/KFC-Coleslaw.html
Read More

Ingredients for 2

  • 4 Sparerips

  • 1 Liter Ananassaft

  • Rub nach Wahl, hier Magic Dust

  • BBQ Sauce nach Wahl

Directions

  • Step 1

    Set your Anova Sous Vide Precision Cooker to 65ºC / 149.0ºF

  • Step 2

    Die Silberhaut von den Spareribs entfernen.

  • Step 3

    Den Ananassaft mit einem Esslöffel des Rubs vermischen und die Rips darin einlegen. Für ca. 10 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.

  • Step 4

    Die Rips mit Küchenpapier trocken tupfen und großzügig von beiden Seiten mit dem Rub bestreuen.

  • Step 5

    Die Spareribs vakuumieren und für 24 Stunden bei 65°C im Wasserbad garen. Nach 24 Stunden die Ribs im Eisbad herunterkühlen. So können sie mehrere Tage im Kühlschrank gelagert werden bis Sie benötigt werden.

    • Finishing Steps

    • Step 1

      Je nach Grill und Equipment räuchern einrichten. Die Sparerips in die indirekte Zone auf den Grill stellen und für ca. 1 - 1,5 Stunden räuchern.

    • Step 2

      Nach ca. 1 - 1,5 Stunden die Rips mit der Knochenseite nach unten auf den Grill legen und mit BBQ Sauce nach Wahl bestreichen. Nach 15 Minuten noch einmal mit der BBQ Sauce bestreichen.

    • Step 3

      Nach weiteren 15 Minuten sind die Spareribs fertig. Das Fleisch lässt sich sehr leicht von den Knochen entfernen und ist Butterzart.

Latest Comments

149 F / 65 C Recipe Temp
Recipe Time
Prep Time